«Taraf de Berne»

“Taraf de Berne” spielt Eigenarrangements von traditioneller Musik aus Osteuropa. Die Musiker lassen sich vor allem von dem rumänischen Stil “Lăutărească” inspirieren, mischen jedoch seine melancholische Melodien und treibende Rhythmen mit ihren verschiedenen Backgrounds (Klassisch, Jazz, Volksmusik) in fantasievollen Medleys. www.tarafdeberne.ch

  • Larsen Genovese - Violine
  • Theo Känzig - Gitarre
  • Urs Nydegger - Akkordeon
  • Valentin Von Fischer - Kontrabass

Samstag, 9. Dezember

Eintritt 20 Uhr, Türöffnung 19.30 Uhr

Eintritt Fr. 25.–, Mitglieder Fr. 20.–

kultur@gerbestock.ch oder 076 575 89 18