19. Januar (Samstag): Theater Fabulatria - Kindertheater

Pfefferland retour

Hanna und Helga ergänzen sich wunderbar in der neuen gemeinsamen Wohnung, die eine hat die Tasse, die andere den Löffel, eine bringt die Pflanzen mit, die andere die Giesskanne. Einzig ein verpacktes Gemälde hat Hanna eigentlich für die Lagerung im Dachstock deponiert, das hat im Wohnzimmer nichts zu suchen. Helgas Neugierde ist geweckt. Mit Taktik und Geschick bringt sie Hanna dazu, das Gemälde auszupacken und damit nimmt das Unheil seinen Lauf: ein grünes Rund wird selbstständig und immer grösser, es wächst ihnen über den Kopf. Theater Fabulatria zeigt ein Stück über Freundschaft, Ausgrenzung und darüber, dass man manchmal für andere über den eigenen Schatten springen muss. Eine humorvolle und abenteuerliche Geschichte für Klein und Gross.

 

Idee & Spiel: Brigitte Woodtli & Babs Bigler, Musik: Mark Oberholzer