15. Dezember (Samstag): Bruno Bieri - Konzert

Bruno spielt, Roger fragt...

Bruno Bieri spielt und singt mit dem Hang, einem neuen Instrument aus Bern. Seine Passion sind die vokalen Naturklänge, wie sie im Alphorn exemplarisch vorkommen und seine Betonungen sind zeitgenössische Klangwelten, die Landschaft entstehen lassen. Begleitet vom Hang, erklingt Xang (Gesang) von Bruno Bieri über fünf Oktaven. Er erweitert mit Hang & Xang den klassischen Troubadourstil mit vokalen Unter- und Obertonwelten. Inspiriert vom Hang-Klang, ertönen Lieder mit und ohne Worte, mal Obertongesang mit Juz, mal Mönchsgesang aus dem Himalaya, mal Berner Troubadour mit einem Hang zu Mani Matter, dessen Grundton im Programm immer wieder erscheint.
Roger Spindler befasst sich mit Fragestellungen rund um den Megatrend Bildung und die aktuellen Veränderungen in der Medienwelt. Er ist als Referent für den Medienwandel sowie die Veränderungen in der Gesellschaft, Bildung und der Arbeitswelt tätig. Roger Spindler ist Leiter Höhere Berufsbildung und Weiterbildung der Schule für Gestaltung Bern und Biel und freier Referent für das Zukunftsinstitut in Frankfurt a. M., zudem arbeitet er seit über 20 Jahren als Politkorrespondent für Radio Bern RaBe.
Hang und Xang Bruno Bieri | Interview Roger Spindler

 

Samstag 15. Dezember
20.30 Uhr

Türöffnung 20.00h

Eintritt: 30.-
Mitglieder: 25.-

 

 

Reservation empfohlen

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Flury (Sonntag, 11 November 2018 12:05)

    ich möchte 2 Billette für den 15.Dezember bestellen, für das Konsert von Bruno Bieri und Hang und Xang